Psychische Gefährdung am Arbeitsplatz

Arbeitsrechtliche Betrachtung

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Thema.
  • Wann führen psychische Belastungen zu Kollisionen mit dem Arbeitsrecht?
  • Wie können Betriebsräte kollektiv und im Einezlfall Einfluss nehmen?

Blickwinkel der Ordnungsbehörde

  • Auftragsrahmen des Gesetzgebers.
  • Stellenwerte der psychischen Belastungen im betrieblichen Arbeitssschutz.
  • Rolle des Betriebsrats als Gesprächspartner der Aufsichtsbehörde.
  • Möglichkeiten zum gemeinsamen Vorgehen in der Ursachenbekämpfung.

Betrieblicher Regelungsauftrag

  • Auftrag aus dem Arbeitsschutz.
  • Gestaltungsrahmen des Betriebsrats.
  • Belastungs- und Gefährdungsananlyse.
  • Umsetzungsbeispiele und Handlungsrahmen.

Grundlagen der Arbeitspsychologie

  • Von psychischen Belastungen zu psychischen Erkrankungen.
  • Beispielhafte Krankheitsbilder und potentielle betriebliche Quellen.
  • Interventions- und Präventionsmöglichkeiten in der Rolle des Betriebsrats.


Seminargebühr

€ 999,00 zzgl. gesetzl. MwSt.