Organisation und Durchführung der Betriebsratswahl 2022

Worum geht es bei der Betriebsratswahl 2022?

Regelmäßige Betriebsratswahlen finden turnusmäßig alle 4 Jahre statt, zwischen dem 01. März und dem 31. Mai. Die nächsten Betriebsrats-Wahlen sind im Jahr 2022. Für die Durchführung gibt es klare gesetzliche Vorgaben, die über das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) geregelt werden. So muss beispielsweise rechtzeitig ein Wahlvostand bestellt werden, der die Betriebsratswahl verantwortet. Hierzu muss er im ersten Schritt das richtige Wahlverfahren für die BR-Wahl finden, Kandidaten gewinnen, die sich zur Wahl stellen und schließlich die eigentliche Betriebsratswahl vorbereiten und durchführen.

Um dieser komplexen Aufgabe gerecht zu werden, sollen Wahlvorstände und mit der Wahl betraute Betriebsräte vorab geschult werden. Dieser Schulungsanspruch ist gesetzlich festgeschrieben - die Kosten trägt der Arbeitgeber.

Schulungsanspruch
Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG und § 37 Abs. 6 BetrVG speziell für Wahlvorstände und Betriebsräte, die mit der Durchführung der Wahl betraut sind, erforderlich.  

Beschlussfassung und Anmeldung zum Seminar
Vor der verbindlichen Anmeldung zum Seminar muss eine entsprechende Beschlussfassung im Wahlvorstand erfolgen und dem Arbeitgeber mindestens 4 Wochen vor Seminabeginn mitgeteilt werden. Die Seminar- und Hotelkosten trägt der Arbeitgeber.


Was Sie aus unserem Seminar zur Betriebsratswahl 2022 mitnehmen!
Sie haben Fristen und Formalien sicher im Blick und wissen genau, was wann genau zu tun ist.
Sie erkennen und vermeiden klassische Verfahrensfehler und gewährleisten eine unanfechtbare Betriebsratwahl 2022.
Sie lernen, auf eventuelle Probleme souverän und rechtssicher zu reagieren. 
Sie erhalten das Wahlhilfepaket „Betriebsratswahl 2022" des Bundverlages 1 x  pro Betrieb (für Seminarteilnehmer natürlich kostenlos). 
Sie genießen inhaltlich gehaltvolle Seminartage in netter Atmosphäre mit  Networking-Gelegenheiten, im Seminar selbst und bei unseren abendlichen Unternehmungen.

 

Seminarinhalte Betriebsratswahl 2022 

1. Vorbereitung der Betriebsratswahl

  • Klärung des Betriebsbegriffs, Unternehmensbegriffs
  • Erweiterte Handlungsmöglichkeiten der Tarifparteien und Betriebsräte
    (z.B. unternehmereinheitliche Betriebsräte, Einrichtung von Sparten-Betriebsräten)
  • Zeitplan für die Betriebsratswahl (Fristenberechnung)
  • Zusammensetzung des Betriebsrats
    (Wegfall des Gruppenprinzips)


2. Organisation und Durchführung der Betriebsratswahl

  • Wählerliste
  • Arbeinehmereigenschaft, Leitende Angestellte
  • Wahlausschreibung
  • Sonderregelungen in Kleinbetrieben
  • Durchführung der BR-Wahl

    • Zeit, Ort, Briefwahl, Wahlhelfer
    • Auszählung, Benachrichtigung der Gewählten
    • Mitteilung des Wahlergebnisses


3. Allgemeine Rahmenbedingungen

  • Wahlanfechtung
  • Nichtigkeit der Betriebsratswahl
  • Kosten der Betriebsratswahl
  • Kündigungsschutz für Wahlvorstandsmitglieder
  • Behinderung der Betriebsratswahl
     

 


Seminargebühr

€ 999,00 zzgl. gesetzl. MwSt.