Betriebsrätemodernisierungsgesetz 2021

Betriebsrätemodernisierungsgesetz 2021 Online-Seminar: 180 Minuten investieren -
100% Erfolg generieren!

 

Diese Sicherheit gibt es nur bei BuB!
Der deutsche Bundestag hat am 21.05.2021 das Betriebsrätemodernisierungsgesetz beschlossen. 

Was wir Ihnen im Online-Seminar bieten

  • 2 Themenblöcke á 90 Minuten / 1 Pause á 15 Minuten.  
  • Erfahrene Juristen informieren Sie über die Auswirkungen und Umsetzung.
  • Mustervorlagen für eine einfache Umsetzung der Gesetzesänderungen.
  • Aussagekräftige Seminarunterlagen.
  • Kleingruppen bis 15 Personen.

 

Betriebsätemodernisierungsgesetz: Änderungen für die Betriebsratsarbeit 

  • Teilweise Übernahme der Übergangsregelungen
  • Virtuelle BR-Sitzung
  • Betriebsvereinbarungen zukünftig mittels elektronischer Signatur abschließen
  • Digitale Ausstattung im BR-Büro
  • Datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit des BR

  • Neues Mitbestimmungsrecht bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit - § 87 Abs. 1 Nr. 14 BetrVG
  • Stärkung des Initiativrechts bei der Berufsbildung
  • Einbindung des BR beim Einsatz künstlicher Intelligenz im Betrieb, z.B. bei der Planung von Arbeitsverfahren und -abläufen oder bei der Festlegung von Auswahlrichtlinien zur Personalauswahl

 

Betriebsrätemodernisierungsgesetz: Änderungen für die Betriebsratswahl 2022

  • Verbesserter Kündigungsschutz für die Vorfeld-Initiatoren
  • Anhebung der Schwellenwerte - Ausweitung des vereinfachten Wahlverfahrens
  • Änderungen bei den Stützunterschriften
  • Einschränkungen bei der Anfechtbarkeit
  • Streichung der Altersgrenze für Azubis bei der JAV-Wahl

 

 


Seminargebühr

€ 180,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

Wählen Sie einen Termin